• Mittwoch 28 September 2022
  • Ashburn / United States of America 18°C Partly cloudy
  • Über uns
  • Kontakt
 

So, jetzt wird wirklich abgenommen!

  • 09.02.2022
So, jetzt wird wirklich abgenommen!

Sie haben sich vorgenommen abzunehmen. Ein sehr guter Vorsatz. Nur mit dem Start hat es noch nicht geklappt, denn der erste Monat des Jahres 2022 ist bereits Geschichte und auf Ihrer Waage hat sich nichts geändert. Von den paar Gramm mehr, die über die Weihnachtstage dazu gekommen sind, einmal abgesehen. Wobei man das ohnehin nicht so eindeutig sagen kann. Sie haben schon einige Zeit den Verdacht, dass die Genauigkeit ihrer Waage nicht stimmen kann. Irgendwie zeigt sie immer mehr an, als sie vorher gegessen haben.

Die Waage nicht mehr zu benutzen und mit Verachtung zu strafen, ist keine Lösung. In zwei, spätestens drei Monaten beginnt unbarmherzig die Shirt- und Bikini-Zeit. Ab heute hungern ist auch keine Lösung und die totsicheren Diäten haben Sie alle durch. Über deren Jo-Jo-Ergebnisse sprechen wir lieber nicht. Was nun?

Network-Karriere hat bei dem neuen Network-Marketing-Unternehmen Conscious World GmbH, das von dem Mediziner Ludwig Reiser gegründet wurde, ein medizinbasiertes Abnehmprogramm entdeckt, das ohne hungern und ohne ungesunde Füllstoffe eine Revolution im Bereich der natürlichen Gewichtsreduktion sein könnte. Bevor wir näher darauf eingehen, lernen Sie zunächst Ludwig Reiser, den Gründer und Geschäftsführer der Conscious World GmbH kennen. Wer dessen berufliche Laufbahn kennengelernt hat, dürfte vor Bewunderung wohl schon das erste Kilogramm verloren haben.

Nun geht es um das diätfreie Abnehmen

Bedeutet diätfreies abnehmen schlicht und einfach das Gewicht reduzieren, ohne Diätprodukte, ohne hungern, ohne mehr Bewegung? Keine Pasta, kein Alkohol und keine Süßigkeiten und jeden Tag 10 Kilometer joggen, wäre sicher erfolgversprechend, nur eben nicht nachhaltig. Also das kann es nicht sein, zumal bei Ludwig Reiser die Medizin mit im Spiel ist. Das heißt, Reiser hat sich damit beschäftigt, warum wir überhaupt zunehmen. Klar, weil wir uns falsch ernähren und zu wenig bewegen.

Doch es gibt Millionen, die sich gleich falsch ernähren und ebenfalls zu wenig bewegen. Demnach müssten dann ziemlich alle ungefähr das gleiche Übergewicht haben? Nehmen wir als Beispiel irgendeine Familie, die coronabedingt im Homeoffice arbeitet. Sie ernährt sich ausschließlich zu Hause, beide essen exakt das gleiche. Das Feierabendbier oder Glas Wein lassen wir mal weg. Trotzdem werden die Familienmitglieder in den meisten Fällen ein völlig unterschiedliches Gewicht auf die Waage bringen.

„Das sind nicht die vielbeschworenen Gene, das ist die unterschiedliche Arbeitsweise der Schilddrüse“, sagt Ludwig Reiser. Kein Mensch ist wie der andere, und der Körper jedes Menschen wird durch seine alltäglichen Gewohnheiten geprägt. Manche Menschen bleiben schlank, andere neigen zum Zunehmen.

Trotz vieler Unterschiede haben sie alle eines gemeinsam: Der Körper und seine Funktionen sind bei allen gleich. Bei allen ist die Schilddrüse das zentrale Organ für die Steuerung des Hormonhaushalts und des Hormonstoffwechsels im Körper. Die wenigsten Menschen haben einen ausgeglichenen Stoffwechsel, manche neigen zu einer Unterfunktion, andere zu einer Überfunktion. Aufgrund ihrer regulierenden Funktion ist die Schilddrüse daher für jeden Menschen sehr wichtig. Die von der Schilddrüse produzierten Hormone, haben direkten Einfluss auf den Zuckerstoffwechsel, die Muskeln, das Herz-Kreislauf-System, das Gehirn, die Sexualfunktionen, den Fettstoffwechsel, Haut und Haare, den Knochenstoffwechsel und den Blutkreislauf.

Die Schilddrüse ist eines der wichtigsten Steuerorgane des Körpers. Sie beeinflusst Stoffwechsel, Herzfunktion, Hormonfunktion, Verdauung sowie Nerven- und Muskelfunktionen und hat auch einen erheblichen Einfluss auf unsere Energiereserven, Leistungsfähigkeit, Schlafqualität, psychische Stabilität, Regeneration und Gewicht. Die Anregung des Stoffwechsels führt zu einer Erhöhung des Grundumsatzes des Körpers.

Dadurch verschiebt sich das Verhältnis zwischen Energieaufnahme und Energieverbrauch auch ohne Sport und führt zu einer Gewichtsreduktion.

Jetzt kann also wirklich ohne Hungerkuren und Jo Jo Effekt abgenommen werden. Lesen Sie zu diesem Thema in der aktuellen Februar Ausgabe den ausführlichen Bericht:

Hier die portofrei die Einzelausgabe oder das Vorteils-Abo ohne automatische Vertragsverlängerung bestellen.

Hier geht es zum Network-Karriere Shop