• Montag 18 Oktober 2021
  • Ashburn / United States of America 7,8°C Sunny
  • Über uns
  • Kontakt
 

Rentenrücklage: 2.000 Euro im Monat?

Wussten Sie, dass der Wert Ihres Network-Marketing-Business steigt, wenn der Zinssatz sinkt? Falls Sie nur ein paar hundert Euro nebenberufliches Einkommen im Monat haben, dann überlegen Sie sich doch mal, wie viel Geld Sie auf der Bank haben müssten, um die gleiche Summe an Zinsen zu erhalten. Sind Sie enttäuscht, weil es monatlich nur, sagen wir mal, 200 Euro beträgt? Dann überlegen Sie noch mal neu. Um monatlich 200 Euro zu erhalten, müssten Sie 24.000 Euro auf dem Konto haben und das bei einem völlig unrealistischen Zinssatz von 10%!

 

Würde der Zinssatz bei 5% liegen, müssten Sie 48.000 Euro auf dem Konto haben, damit Sie die gleichen 200 Euro an Zinsen bekommen. Nur zur Erinnerung: Der aktuelle Guthaben- Zinssatz liegt bei ca. 1%. Das macht nach Adam Riese 240.000 Euro, die Sie auf der hohen Kante haben müssten, um 200 Euro monatlich an Zinserlösen zu erhalten.

 

Nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil:

 

Stellen Sie potenziellen Geschäftspartnern folgende Frage: “Wie viel Geld bräuchten Sie monatlich, damit Sie sich komfortabel zur Ruhe setzen können?” Zeigen Sie Ihren potenziellen Geschäftspartnern, wie viel Geld sie beim gegenwärtigen Zinssatz bräuchten, um das gewünschte monatliche Einkommen zu erzielen.

 

Hier ein Beispiel: Vielleicht sagt der Betreffende, er brauche 2000 Euro monatlich, damit er sich zur Ruhe setzen kann. Dann zeigen Sie ihm mit dem Taschenrechner, dass er dafür bei einem Zinssatz von 1% mindestens 2.400.000 Euro auf dem Konto haben müsste! In Worten: Zwei Millionen vierhunderttausend Euro!

 

Nachdem er sich von diesem Schock erholt hat, besiegeln Sie das Geschäft mit dieser Frage: “Wie also sieht Ihr Plan aus, dieses Geld anzusparen?” Die meisten Networker sollten in der Lage sein, die Sache ab hier zu Ende zu führen. Für die meisten Menschen ist Network-Marketing eine ausgezeichnete Option, sich eine zusätzliche Rente zu schaffen.

 

Erich Kammerer

 

www.mlm-training.com